Lions bringen neues Leben in die Wohnzimmer – Bilderausgabe in Ehemaliger Synagoge

Datum: 08.10.2022 - 09.10.2022 10:00 - 17:00


Lions bringen neues Leben in die Wohnzimmer
– Serviceclub aus Kempten bringt 160 Gemälde und Bilder nach Bad Neuenahr – Die Zusammenarbeit zwischen den Lions Clubs Bad Neuenahr und Kempten im Allgäu geht in eine neue Runde. 160 gerahmte Gemälde und Bilder sollen neues Leben in die Wohnzimmer der Flutopfer-Familien bringen. Die Werke können am Wochenende 8. und 9. Oktober 2022 in der
Synagoge besichtigt und gleich ausgesucht werden. Die Idee zu der Bilderaktion hatte Gerhard Keim aus Kempten. Er sammelte bei Lionsfreunden, Nachbarn und in seiner Familie Werke in verschiedenen Größen im Wert von rund 10.000 Euro. Vom Kleinformat in Postkartengröße bis hin zu Formaten mit 1×1 m oder 1,2 x 0,8 m lieferten die Spender
und Spenderinnen eine breite Palette an Druckgrafiken, Aquarellen, Öl- und Acrylbildern. Darunter finden sich gegenständliche sowie abstrakte Darstellungen. „Da müsste für jeden Geschmack, ob jung oder alt, etwas Passendes dabei sein“, ist sich Keim sicher. Er hat die Bilder passend gerahmt und teilweise auch mit Passepartouts versehen.
Die Bilder werden vom Allgäu ins Ahrtal gebracht und dort in Zusammenarbeit mit dem LC Bad Neuenahr in der Synagoge in der Altenbaustraße in Ahrweiler aufgestellt und an berechtigte und
bedürftige Flutopfer verteilt. „Jeder Empfänger kann, abhängig von der Bildgröße, bis zu vier Bilder mit nach Hause nehmen“, erklärt Keim. Die Ausgabezeiten an beiden Tagen sind von 10.00 bis 17.00 Uhr.