Konzert mit Trio Flamenco Torazon

Datum: 04/04/2019 Ganztägig
Keine Kategorien


Trio Flamenco Torazon – Sephardische Lieder

Das Trio Torazón um die aus Spanien stammende Sängerin Rosa Enciso singt und spielt Flamenco Jazz in der Besetzung Gesang (Rosa Enciso), Flamenco Gitarre (Thomas Funk alias „Tomatete“) und Violine (Alexander Meyen). Feurige Flamencorhythmen der Gitarre treffen auf expressiven Gesang  und leidenschaftlich jazzige Töne der Violine.Erwarten Sie jedoch nicht eine klassische Flamenco-Formation, denn sie schöpfen besondere Stücke aus anderen Genres und Kulturen und verleihen diesen ihre persönliche Note, ihren unverwechselbaren Klang. Zu ihrem Repertoire gehören auch sephardische Lieder. Im XV Jahrhundert wurden die Juden von den Katholischen Königen aus Spanien vertrieben. Im Gepäck nahmen sie die Sprache und vor allem ihre Musik mit. Die sephardische Musik hat sich in jeder Region angepasst und regionale Eigenheiten aufgenommen, so dass sie oft orientalisch anmutet. Torazón freut sich, diese besonderen Stücke im Rahmen des Konzerts in der Synagoge zu präsentieren.

Eintritt: 10 Euro
Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse  ab 19.30 Uhr oder

Internet:  www.torazon.de  und  www.violalex.de
You tube Video:
https://youtu.be/I40OZrCNE70

Konzertorganisation: Musik-Entertainment Agentur Elvira Engelhardt
Im Äuelchen 33, 53177 Bonn – Bad Godesberg
Telefon: + 49 (0)228 – 36997037  Mobil: + 49 (0)151 12 42 14 49
E-Mail: mail@elvira-engelhardt.com
Internet: www.musik-entertainment.org