GEDENKVERANSTALTUNG: 80 Jahre Pogromnacht und 40 Jahre Bürgerverein Synagoge

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 09/11/2018
20:00

Kategorien


GEDENKVERANSTALTUNG: 80 Jahre Pogromnacht und 40 Jahre Bürgerverein Synagoge.

Konzert der Gruppe AGA+ aus Bonn

Foto: Ralf Schönbach

Am Freitag, 09. November gedenkt der Bürgerverein Synagoge Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V dem 80. Jahrestag der Pogromnacht und des 40. Geburtstages des Bürgervereines, der exakt am 09. November 1978 gegründet wurde. Das Bonner Musikensemble AGA+ mit Gabriella Acsai – Flöte, Vocals, Anja Städtler – Violine, Vocals, Astrid Kröger-Schönbach – Akkordeon, Vocals und Frederic Schönbach – Kontrabass wird die Gedenkveranstaltung musikalisch gestalten. AGA+ spielt eine Melange aus Klezmer, Jazz, Tango und Folk. Das Ensemble AGAplus gründete sich 2013, um genau diese Stilrichtungen klanglich zu erforschen und zu kombinieren. Mit Akkordeon, Flöte, Geige und Kontrabass stehen die MusikerInnen zwischen den üblichen Instrumentierungen und versuchen, genau dies für die eigenen Vorstellungen, Mischungen und Ideen zu nutzen. Tanzrhythmen mischen sich mit lyrischen Melodien, Improvisationen und Gesang, die Musik führt vom Balkan über Ungarn und Russland in die USA und bis nach Argentinien. Zwischen zwei Musikblöcken wird es Kurzreferate zu den Themen Pogromnacht, Synagoge Ahrweiler und Jüdische Friedhöfe im Ahrtal geben. Der Eintritt zur Veranstaltung, die um 20 Uhr beginnt, ist frei, Spenden erbeten. Webpage: www.AGAplus.de